Modernisierung und Sanierung von Bestandsgebäuden - Werterhaltung Ihrer Immobilie

"Aus alt mach neu" - Eine Modernisierung und Sanierung Ihrer Bestandsimmobilie tragen maßgeblich zum Werterhalt des Gebäudes bei.



Die Restnutzungsdauer einer Immobilie kennzeichnet den Zeitraum, in der die Immobilie noch ordnungsgemäß unter üblichen Bedingungen genutzt werden kann. Nicht zu selten ist jedoch diese Laufzeit schon abgelaufen. Dabei ist zu bedenken, dass die Restnutzungsdauer nie ein klar abgegrenzter Wert sein kann, wie z.B. 25 Jahre, sondern immer individuell auf das Objekt bezogen zu bewerten ist.

Kommt ein Haus in die Jahre, so erkennt auch das laienhafte Auge schnell, dass das Gebäude sanierungsbedürftig ist, die Restnutzungsdauer also schon abgelaufen oder deutlich reduziert ist. Bei anderen Gebäuden wiederum kann man von einem guten Erhaltungszustand sprechen oder von einem bauteilbezogen teilweise guten oder sehr guten Zustand. Dann sind einzelne Bereiche des Gebäudes sanierungs- oder modernisierungsbedürftig, wie z.B. die Fenster oder das Dach.


Wie hoch ist die durchschnittliche Nutzungsdauer von Gebäudebauteilen? eine Auswahl:



• Fassadenanstrich ca. 10-15 Jahre
• Fenster und Türen ca. 20-30 Jahre
• Dächer ca. 30-45 Jahre
• Heizkessel ca. 25-30 Jahre
• Haustechnische Leitungsführungen (Wasser, Abwasser) ca. 40-60 Jahre


Um den Wert Ihrer Immobilie zu festigen oder zu erhalten, ist es sinnvoll, Gebäudeteile zu modernisieren oder zu sanieren, welche die übliche Nutzungsdauer bereits überschritten haben oder aber durch überdurchschnittliche Abnutzung bereits defekt, unansehnlich oder sogar gefährdend sind, wie zum Beispiel "bröckelnde" Fassaden, defekte Dachplatten oder Dachziegel, defekte Wasserleitungen etc.


Energetische Modernisierungen und Sanierungen sind doppelt sinnvoll!



Bei allen Sanierungen und Modernisierungen stellen energetische Sanierungen derzeit aufgrund der gesetzlichen Maßstäbe der Energieeinsparverordnung den mit Abstand größten Teil der Gebäudeerneuerungen dar. Denn diese Modernisierungen bieten Ihnen als Bauherren gleich zwei Vorteile: zum Einen erhalten Sie den Gebäudewert, ja steigern diesen oftmals sogar, und zum Anderen sparen Sie als Nutzer mit diesen Maßnahmen Energiekosten ein.

Informieren Sie sich noch heute bei Ihrem Baugutachter und Architekten zu sinnvollen und wirtschaftlichen Modernisierungs- und Sanierungsarten Ihrer Immobilie!




Was dürfen wir für Sie tun? Unsere Leistungsübersicht als pdf-Download

Beratung

Allgemeine Bauberatung
Hauskaufberatung
Kaufberatung Eigentumswohnung
Energetische Beratung
Konzeptionelle Beratung

Gutachten

Warum ein Sachverständiger?
Warum ein Architekt?

Baumängel und Bauschäden
Feuchtigkeit und Schimmel
Ausschreibung und Kalkulation
Abwicklung Kleinprojekte
Schallschutzberechnungen
Energetische Modernisierungen
Energieausweis nach ENEV
Wärmeschutz und ENEV-Berechnung
Thermografie und Wärmebild
Wertermittlung für Immobilien
Teilungserklärung nach WEG

Vermarktung

Warum ein Immobilienmakler?

Immobilienvermarktung
Aktuelle Immobilienangebote
Referenzen Immobilienvermarktung
Referenzen Immobilienvermietung
Referenzen Immobilienverkauf

Management

Warum ein Hausverwalter?

Liegenschaftsverwaltung
Gebäudedienstleistungen

Service

Download-Service-Center
Preis-Leistungsübersicht
Fortbildungen
Fachpublikationen
Presseartikel und Medien
Was dürfen wir für Sie tun?
Kooperationspartner


Administration

Startseite
Kontakt
Impressum
AGB
Haftungsausschluss